ForumFarbe 2015

Mensch - Maschine - Handwerk

So lautet das Motto des „NFB Forum Farbe 2015“. Gemeinsam mit unserem Fördermitglied Hilti Deutschland AG wird das diesjährige „Forum Farbe“ am 29. September 2015 in Kaufering durchgeführt. Lokalmatador aus den Reihen der Mitglieder wird Wilhelm Knoll von malerknoll GmbH & Co. KG sein. Mensch, Maschine, Handwerk - so lautet das Motto des Forum Farbe 2015, das wir vom NFB gemeinsam mit unserem Fördermitglied Hilti in Kaufering ausrichten. Durch die langanhaltende Niedrigzinsphase ist die Immobilie als Rendite und Anlageobjekt in den Fokus der Verbraucher gerückt. Handwerker, insbesondere die fachlich qualifizierten, erfreuen sich einer Nachfrage, die in ihrer Auslastung fast an den wiedervereinigungsbedingten Boom der 90er Jahre erinnert. Aus diesen Gründen lenken wir mit dem Forum Farbe 2015 unser Interesse in die Zukunft. Wie planen und arbeiten wir im Jahr 2025? Wird die Automatisierung ein Segen für uns oder treibt sie uns in die wirtschaftliche Ecke der Abhängigkeit? Ist die EDV der Zukunft ein hilfsbereiter Partner oder werden wir immer mehr zum Knecht der Zahlen? Wie können wir junge Menschen für unseren farbenfrohen und abwechslungsreichen Beruf gewinnen? Und wie können wir durch neue Wege und Methoden die so wichtige Fingerfertigkeit im Handwerk zukunftsweisend an die Heranwachsenden weitergeben?

Unsere Fördermitglieder haben hierzu ihre besten Trainer, Referenten und Ausbilder bereit gestellt. Kommen Sie zu uns nach Kaufering in die Deutschlandzentrale des Weltkonzerns Hilti. Erleben Sie mit dem Neuen Forum Baumanagement ein greifbares Stück Zukunft. Wissen ist in fast grenzenlosem Umfang vorhanden, die Teilnehmerzahl
hingegen ist auf maximal 80 begrenzt. Deshalb heißt es schnell zu sein bei der Entscheidung, wie auch bei der Anmeldung.

Wir freuen uns, mit Ihnen unser Wissen zu teilen.

Programm:

Dienstag, 29. September 2015

bis 9:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
9:30 – 9:45 Uhr Begrüßung durch Rainer Stromberg, Vorstandsvorsitzender NFB Grußworte von Jochen Olbert, Geschäftsführender Direktor der Hilti Deutschland AG
9:45 – 10:45 Uhr Bautrends und Technologietrends

Dr. Andreas Bong, Head of Corporate Research & Technology, Hilti AG
10:45 – 11:15 Uhr Kaffee- und Telefonpause
11:15 – 12:15 Uhr Nespri 4.0 Leistungsparameter und Grenzen einer bahnbrechenden Innovation

Franz Xaver Neuer, Leiter Caparol-Technik
12:15 – 13:00 Uhr Mittagspause
13:00 – 14:00 Uhr Hilti on Tour Eine Roadshow der Innovationen zu Fuß.

Sie haben die Wahl: Brandschutz oder Bohren
14:00 – 15:00 Uhr Programmierung Zukunft Wie bestimmt die EDV die Arbeit des Handwerksunternehmers.

Dirk Sander, Sander + Partner GmbH (WinWorker®), Goch
15:00 – 15:45 Uhr Wir reinigen die Zukunft Lohnenswerte Beispiele im Fokus

Gerd Heidrich, Schulungsreferent, Alfred Kärcher Vertriebs GmbH
15:45 – 16:15 Uhr Kaffee- und Telefonpause
16:15 – 17:00 Uhr Sicherheit im Gerüstbau Ein Qualitätsbaustein mit Zukunft

Dipl. Ing. Jens Gnida, Schulungsleiter, Wilhelm Layher GmbH & Co. KG
17:00 – 17:15 Uhr Schlußworte

Anmeldung:

Bitte das Anmeldeformular 2015 an:
NFB Bundesgeschäftsstelle
Fax: 07841 / 68 168-88

Veranstaltungsort:

Hilti Deutschland AG
Hiltistraße 2
86916 Kaufering


Hotel:

Untere Mühle
Untere Mühle 1
86853 Schwabmühlhausen
Tel: 08248 / 1210

Teilnahmegebühr:

Die Gebühr beträgt inkl. Bewirtung und Tagungsunterlagen
für Mitglieder 75,00 Euro für zwei Personen 100,00 Euro
und 150,00 Euro für Nichtmitglieder.
Bei anschließendem Beitritt zum NFB wird der Differenzbetrag der Gebühr angerechnet.

Der Anmeldeschluss ist der 4. September 2015.

Nächste Veranstaltung

Kontakt

07841/ 68 168 68
info@n-f-b.de