ForumFarbe 2014

Wohngesund gestalten.

So lautet das Motto des „NFB Forum Farbe 2014“. Gemeinsam mit unserem  Fördermitglied XELLA wird das diesjährige „Forum Farbe“ am 16. Oktober 2014 in Duisburg am Zusammenfluß von Rhein und Ruhr durchgeführt.

Die ehemalige Keimzelle des “Ruhrpotts“, wie diese Region liebevoll genannt wird,  ist hierzu bestens geeignet – denn keine Industrielandschaft hat sich mehr gewandelt als diese.

Wohngesundes Bauen ist ein Megatrend unserer Zeit. Wohngesundes Renovieren ist der hieraus zwangsläufig lautende Folgeschritt.

Der Mensch denkt in puncto Bauen und Renovieren bewusster:
Nachhaltigkeit sollte dabei mehr sein, als eine trendbegleitende Worthülse. Namhafte Referenten zeigen uns im diesjährigen „Forum Farbe“ Wege und Lösungen auf, die mehr sind als nur produktbezogene Effekthascherei.

  • Wie können wir bereits bei der Materialwahl Einfluss nehmen auf das Wohlbefinden unserer Kunden?
  • Wie können wir durch die Vorauswahl der Produkte den steigenden Allergieraten entgegentreten? 
  • Wie können wir gemeinsam mit Planer und Bauherr ein Mehr an Wohngesundheit erreichen?

Das „NFB Forum Farbe 2014“ gibt Ihnen hierzu Antworten, Ideen, Anregungen und wertvolle Tipps – wie immer eingebettet in einen spannenden Tag mit ausgesuchten Referenten und lebhaften Diskussionen. 

Programm:

Donnerstag, 16. Oktober 2014

bis 9:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
9:30 – 9:40 Uhr Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden des NFB, Tom Nietiedt
9:40 – 9:45 Uhr Grußworte der Geschäftsleitung von XELLA
9:45 – 10:45 Uhr Systematisch Dämmen – Die Multipor Mineraldämmplatte

Dr. Holger Griebel, Leiter Produktmanagement Multipor, XELLA Deutschland GmbH
10:45 – 11:15 Uhr Kaffee- und Telefonpause
11:15 – 12:15 Uhr ohngesundheit - neue Kunden gewinnen! - Chancen und Risiken für das Malerhandwerk durch gesünderes Bauen und Modernisieren

Peter Bachmann, Sentinel Haus Institut GmbH
12:15 – 13:00 Uhr Mittagspause
13:00 – 14:00 Uhr Wohngesund gestalten Positive Lichtblicke in Farbe und Raum

Roland Aull, Institut Farbe.Design.Therapie
14:00 – 14:30 Uhr Konversion, Umwandlung von alten Industriebrachen zur modernen Stadtarchitektur am Beispiel des Innenhafens Duisburg

Rolf Fehr, Projektleiter im Stadtentwicklungsdezernat Duisburg
14:30 – 15:00 Uhr Kaffee- und Telefonpause
15:00 – 16:15 Uhr Die Farbe der Gesundheit

Prof. Axel Venn, Berlin
16:15 – 16:30 Uhr Schlußworte - Ausklang der Veranstaltung

Anmeldung:

Bitte das Anmeldeformular an:
NFB Bundesgeschäftsstelle
Fax: 07841 / 68 168-88

Veranstaltungsort:

XELLA Deutschland GmbH

Düsseldorfer Landstraße 395
47259 Duisburg

Alternative Eingabe im Navi: Düsseldorfer Landstraße 390

Hotel:

Van der Valk Airporthotel Düsseldorf

Am Hülserhof 57
40472 Düsseldorf

Tel:  0211 200 630

Teilnahmegebühr:

Die Gebühr beträgt inkl. Bewirtung und Tagungsunterlagen
100,00 Euro für Mitglieder und 200,00 Euro für Nichtmitglieder.
Bei anschließendem Beitritt zum NFB wird die Gebühr angerechnet.

Der Anmeldeschluss ist der 3. Oktober 2014.

Nächste Veranstaltung

Kontakt

07841/ 68 168 68
info@n-f-b.de